Telefon +41 76 511 10 99 Mail amina.lehmann@gmx.ch Facebook Instagram

Logo

Typenbestimmung

Die tibetische Medizin kennt drei Konstitutionstypen. Die Typenbestimmung ist fundamental für einen erfolgreichen Therapieverlauf. Durch das Wissen um die konstitutionellen Stärken und Schwächen und das bewusste Einbeziehen individueller Bedürfnisse ist eine gezielte Behandlung und damit der Erfolg auf positive Veränderung möglich.

Grundlegend für die tibetischen Heilmethoden sind drei dynamische Prinzipien, welche sich basierend auf den fünf Elementen bilden und stetig verändern. Die Elemente sind der Ursprung von allem was existiert und haben dadurch einen kontinuierlichen Einfluss auf unsere körperliche und psychische Verfassung. ALLES spielt eine Rolle. Die Nahrung die wir zu uns nehmen, die Jahreszeiten, die Wetterverhältnisse, unsere Lieblingsaktivitäten und Orte. Und ganz wichtig sind sämtliche feinstofflichen Prozesse in unserem Innern wie Gedanken, Worte und Emotionen.

Die Behandlung erfolgt traditionell durch äußere und innere Anwendungen. Die äußere Anwendung betrifft Körperarbeit und Ernährung. Also körperliche Bewegung, Massageanwendungen durch Akupressur, Wickel, Moxa, auch Heilbäder. Ebenfalls gehören hier die Einflüsse der Ernährung und Kräuterpillen (Infos siehe Padma AG) Gewürze und Tee's dazu.
Zu den inneren Anwendungen gehören sämtliche Formen der Geistschulung. Also Achtsamkeitstraining, Wahrnehmung der Vorgänge im Geist (Ideen, Gedanken, Emotionen) und das bewusste Lenken vom eigenen Fokus.

Gemeinsam erschließen wir deinen Konstitutionstyp. Alle Personen sind Mischformen. Das heißt, wir haben alle verschieden starke Ausprägungen der genannten drei Prinzipien. Dies aus dem einfachen Grund, dass in jedem Lebewesen alle Elemente enthalten sein müssen, damit Leben in materieller Form überhaupt möglich ist.

Ich freue mich auf deine Anfrage.


Typenbestimmung